CeBit 2012 mit etwas mehr Austellern

Etwas mehr wie 4200 sollten es dann schon sein und einige Große haben sich zurueckgemeldet. Nicht zu erwarten jedoch, dass es etwa eine Fundgrube an SmartCard-Anwendungen gaebe.

IBM, Microsoft und natuerlich SAP sind wieder mit dabei, genauso wie Google auch. Laut Aussagen der Veranstalter sollen auch Sharp und Samsung zurueckgekehrt sein. Interessant fuer denjenigen, der sich mit Karte, Lettershop und Produktion fuer das Direktmarketing befasst: Auch einige Druckerhersteller mehr sind wieder als Aussteller gelistet …

Gemocht oder nicht mehr so toll gemocht von den Leuten aus der Smartcard-Branche, ist sie tatsächlich noch der wichtigste oder zumindest ein wichtiger Event der ITK-Branche.

Und ja, wenn es um Kommunikation geht, dann geht es auch um Identifikation und Sicherheit. Denn es geht um Vertrauen. Das hat man dann wohl zum Anlass genommen, sein übergeordnetes Motto „Managing Trust“ auch sprachlich darauf auszurichten.

Die deutsche Messe-AG: „Zahlreiche Trends, Neuheiten und tausende Innovationen erwarten den Besucher. Die Zukunftsthemen Big Data, Cloud Computing, Mobilität und Social Media stehen im Fokus der kommenden Veranstaltung. Eine übergeordnete Rolle spielt das Thema „Managing Trust – Vertrauen und Sicherheit in der digitalen Welt“. Neueste Lösungen und Konzepte dazu werden unter anderem in der CeBIT Security World und im Professional Data Center präsentiert. Darüber hinaus finden sich Anknüpfungspunkte in nahezu allen anderen Ausstellungsschwerpunkten.“

Der Link zur Website des Messeveranstalters: www.cebit.de

Teilen in...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.