SEPA-Region: Kartenmissbrauch geht zurück

Im Omnicard-Newsletter kann man dieser Tage lesen: „Die Europäische Zentralbank lässt verlauten, dass die Schäden durch Kartenmissbrauch in der Region der SEPA-Länder um 5,8% gesunken sind. Dies sei der stärkeren Verbreitung von EMV-Karten zu verdanken. Derweil migriere der Kartenmissbrauch in die technisch weniger entwickelten Länder…“

Weiterlesen bei: http://www.omnicard.de/index.php/de/omnicard-der-ultimative-kongress/4792-weniger-kartenmissbrauch

Teilen in...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.