Profitcard in Wiesbaden

Die Profitcard, wie die Omnicard von inTime organisiert, hat speziell den Blick auf das Bankengewerbe und Payment im Großen und Ganzen.

Einen Anmeldelink gibt es hier:https://www.omnicard.de/index.php/de/profitcard/anmeldung-profitcard/anmeldung_kopie_kopie-4

Und klar, nur, wenn Sie mit der Branche zu tun haben, dann lohnt sich die Teilnahme. „Kredit- und Debitkarten als Profitcenter für Banken“ ist diesmal das Thema und es wird auch ein kleines Jubiläum gefeiert, nämlich zum 15. Mal in Wiesbaden zu sein…

Positive Zwischenbilanz bei girogo

Omnicard.de hat veröffentlicht: „Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband e.V. hat knapp 2 Jahre nach der Einführung der kontaktlosen Bezahlfunktion girogo eine positive Zwischenbilanz gezogen. Aktuell…“

Möchte man also gerne glauben, denn die Verbreitung von kontaktlosem Bezahlen per Smartcard (sei es bei Debit oder Kredit) ist wohl eine gute Sache für diejenigen, welche aus der Kartenbranche kommen. Das Engagement von DSV und DSGV ergab auch einen Fortschritt auf der Anwenderseite bzw. den Nutzermedien, welche in größerer Zahl emmittiert wurden. Tatsächlich wichtig, um einen Status Quo zu schaffen.

Die Akzeptanzseite und die Nutzung der zur Verfügung stehenden Terminals ist dann die zweite Komponente, um die sich alles dreht. Und auch darum geht der entsprechende Artikel, nachzulesen unter:

http://www.omnicard.de/index.php/de/aktuelles-a/epayment/4993-positive-zwischenbilanz-bei-girogo

Google ergänzt Wallet-App mit Debitkarte

Aha. Laut heise kündigt Google nun an, „… sein Online-Bezahlsystem Wallet nun mit einer realen Debitkarte zu erweitern, der Wallet Card. Damit soll man sein Guthaben auf der Wallet-Anwendung in allen Läden, die Mastercard akzeptieren, ausgeben können. Ebenfalls soll man Bargeld an Automaten abheben können. Dabei soll die Karte gebührenfrei bleiben.“

Weiterlesen auf: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-ergaenzt-Wallet-App-mit-Debitkarte-2051913.html

Star Tankstellen bauen kontaktloses Bezahlen aus

In Time/Omnicard schreiben: „An den gut 560 Tankstellen der Orlen Deutschland, die in Norddeutschland die Marke star betreibt, kann nun mittels der payWave-Technologie von Visa bezahlt werden. Dazu können kontaktlose Visa- Kreditkarten, kontaktlose V Pay-Debitkarten oder auch NFC-fähige Smartphones genutzt werden. Über diese Neuerung berichtet der Informationsdienst Source in seiner aktuellen Ausgabe. Bis zu 25 Euro könnten kontaktlos ohne PIN bezahlt werden, bei höheren Beträgen müsse die PIN oder eine Unterschrift eingesetzt werden…“

Einen Link dazu gibt es unter: http://www.omnicard.de/index.php/de/aktuelles-a/epayment/4733-star-tankstellen-baut-kontaktloses-bezahlen-aus